Olivar Markt in Palma de Mallorca

olivar-markt-palma-de-mallorca-3

Der Olivar Markt oder auch Mercat Municipal de l’Olivar ist der wichtigste Lebensmittelmarkt in Palma de Mallorca. Er liegt zwischen dem Plaça d’Espanya und der Einkaufsstraße San Miguel mitten im Zentrum von Palma und darf auf einer Tour des Sightseeings nicht fehlen.

olivar-markt-palma-de-mallorca-2

Besonders wenn einen der Hunger überkommt, spätestens dann ist es Zeit, sich den Markt einmal genauer anzuschauen. Direkt beim Eingang ist der Sushi King zu finden, bei dem ich mich ersteinmal stärkte – natürlich mit einem Glas Wein zum Mittag – wie man das in Spanien halt so macht.

olivar-markt-palma-de-mallorca-4

Der Markt ist traditionell Umschlagplatz von frischen Lebensmitteln, insbesondere Fisch und weiteren Sea Food. Ganz gleich ob man Fisch, Krabben, Langusten, Muscheln oder Krebsfleich sucht, hier gibt es wirklich alles mögliche an Fisch und Seegetier, auch wenn man keinen Fisch essen mag, alleine zum Gucken ist der Markt in diesem Gebiet wirklich sehenswert!

olivar-markt-palma-de-mallorca-5

Natürlich dürfen auch saisonale Produkte wie Käse, Wurst und spanischen Schinken sowie für die Insel typische Erzeugnisse wie etwa das Sal de Flor vom Strand Es Trenc nicht fehlen.

olivar-markt-palma-de-mallorca-1

Außerdem gibt es Blumen und Kuchen, kleine Essensstände bis hin zu Restaurants mit Sitzplätzen und viele Obst- und Gemüsestände.

olivar-markt-palma-de-mallorca-9

Fachhandel und Gastronomie geben sich bei den über hundert Ständen die Klinke in die Hand, das bedeutet nicht nur derjenige mit einem hungrigen Magen wird glücklich, sondern auch der Wocheneinkauf lässt sich hier wunderbar erledigen.

olivar-markt-palma-de-mallorca-7

Meine Shoppingliste für den Mercat l’Olivar

  • Oliven
  • Spanischer Schinken
  • Fuet Extra (Salami)
  • Olivenholzbrettchen
  • Käseauswahl
  • Sal de Flor
  • Ensaimada (Schmalzkuchen mit Puderzucker)
  • Große Markttasche für alle Einkäufe
  • Snack: Sushi (bei Sushi King – wo auch sonst)

olivar-markt-palma-de-mallorca-8

Dank der überzeugenden Auswahl und dem Wissen der Fachhändler kaufen hier nicht nur Köche und Gastronome gerne ein, sondern Feinschmecker aus aller Welt treffen sich hier – geschäftlich als auch privat zum essen und quatschen.

olivar-markt-palma-de-mallorca-11

In der Tiefgarage sind 430 Parkplätze vorhanden – wer also mit dem Auto kommen möchte, kann seine Einkäufe direkt im Kofferraum nach Hause (oder ins Feriendomizil) fahren.

olivar-markt-palma-de-mallorca-6

In der ersten Etage sind ein Supermarkt und einige kleine lokale Shops zu finden. Es gibt übrigens auch eine öffentliche Toilette – so weit so normal. Auf der Damentoilette kann man sich aber gleich auch noch auf einer lustigen Retro-Waage wiegen (dann weiß man gleich, was man so verfuttert hat).

olivar-markt-palma-de-mallorca-10

Video über den Olivar Markt (Mercat de l’Olivar)

In diesem kurzen Film seht ihr nochmal ein paar Eindrücke, wie man sich den Markt vorstellen kann. Eine Kleinigkeit: Es ist üblich, hier an den Ständen insbesondere beim Fleisch, Obst und Gemüse eine Nummer zu ziehen (wie in den größeren spanischen Supermärkten auch) dann weiß man immer, wer nun dran ist.

Ich wünsche euch viel Spaß auf diesem wirklich wunderschönen Markt! Falls ihr gerne mit dem Rad unterwegs seid, lest hier auch meinen Artikel über meine Radtouren durch Palma.

Mehr Infos über den Markt Olivar wie Öffnungszeiten sind hier zu finden:

www.mercatolivar.com

Hi, ich bin Marni. Meinen ersten Blog habe ich 2001 gestartet und hier möchte ich Euch inspirieren und viele Tipps für ein gutes Leben geben. Ich mag es entspannt und liebe einfache Lösungen – ob im Job, auf Reisen oder zu Hause. Meine Brötchen verdiene ich als Social Media Consultant und Content Managerin.

Schreibe einen Kommentar